Autor:Ermat
Übersetzer:nstar

Bildquelle: Gettr

Der Boxchampion Tyson sagte einmal: “Jeder ist selbstbewusst, bis er einen Schlag ins Gesicht bekommt. “Das war auch bei Putin der Fall, der mit absoluter Zuversicht in den Ring stieg und seinen Gegner mit einem harten Schlag k.o. schlagen wollte, aber stattdessen von seinem Gegner kurz hintereinander hart getroffen wurde. Er war ein wenig benommen, ein wenig unsicher auf den Beinen und ein wenig verwirrt. Der Kampf brach nicht nur der russischen Armee das Rückgrat, sondern auch Putin. Der harte Kerl, der einst unbesiegbar war, der den Himmel über sich und den Boden unter sich erreichen konnte, der starke Mann, der einst glänzte und die europäischen Länder in die Knie zwang, existiert nicht mehr.

Miles Guo wies in der Live-Sendung am 11. Mai 2022 darauf hin, dass Putin durch die Kriegsniederlage, das interne Attentat und die Verhaftung seiner Familienangehörigen schwer beschädigt und verwundbar ist.

Diese Militärparade zum “Tag des Sieges” auf dem Roten Platz zeigt, dass Putin bereits verwundbar ist und den letzten Kampf führt. Er hat nicht nur seine Energie verloren, sondern sah auch äußerst nervös aus. In vielen Szenen wirkte er so unruhig, dass er sogar eilig davonlief. 

Herr Guo beschrieb den Zustand, in dem sich Putin zu diesem Zeitpunkt befand: «Gestern Morgen erzählte mir ein Freund, der dort war, dass neben der Angst vor dem Marsch und allen möglichen Katastrophen etwas Schreckliches am Tatort passiert sei… Zwanzig Minuten nach Putins Abreise durften sie sich nicht mehr bewegen, und er stellte fest, dass in einer anderen Gasse einer der Trupps, die nicht zur Parade gekommen waren, fehlte, nämlich der gewöhnliche kugelsichere Wagen. In dem kugelsicheren Fahrzeug befanden sich etwa zwei Dutzend Personen, und bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass es mit scharfer Munition geladen war. Diese Geschichte wird derzeit nirgendwo auf der Welt berichtet. »

Herr Guo fügte hinzu, dass sie, nachdem scharfe Munition in dem Fahrzeug gefunden worden war, sofort ihren Sicherheitschef informierten, der dann Verteidigungsminister Shoigu über die Situation informierte und Shoigu sah, dass es nicht gut war, also rannten sie. Sie hatten Angst vor dem Tod!

…Sie können sehen, dass die Leute in Russland, die Putin ausschalten wollen, definitiv die Elite sind. Die Tatsache, dass Putin es bisher nicht gewagt hat, den Vorfall bekannt zu geben, bedeutet, dass er es nicht gewagt hat, ihn zu liquidieren, und wenn er es doch tut, könnte er liquidiert werden.

Herr Guo gab bekannt, dass Putin einige Stunden vor der Parade eine Injektion nahm und auch einen mysteriösen Anruf erhielt, dass ein Mitglied von Putins Familie verhaftet worden war. Diese Person wurde in Frankreich erwischt, hielt eine Karte von Putins riesigem Reichtum und versteckte sich tief in Europa. Das ist ein großes Ärgernis für Putin.

Das heutige Russland und Putin sind vorbei, das Militär und das ganze Land sind träge geworden und können nicht mehr als Land der ersten Linie bezeichnet werden.

Informationsquellen:

https://gettr.com/streaming/p19a84pe4db
https://gnews.org/post/p2511173/