Kanada Vancouver Sailing Farm – 杰西

Dies ist ein paraphrasiertes Transkript des Livestreams von Miles Guo am 25. Januar 2022.

Seid gegrüßt, Mitstreiter, meine Landsleute aus dem 1,4 Milliarden Einwohner zählenden Neuen Bundesstaat China (NFSC). Hallo Freunde der Welt!

Heute ist der 25. Januar 2022. Im Namen der NFSC und der 1,4 Milliarden Landsleute des Neuen China und all der heldenhaften Mitkämpfer und Patrioten, die das Böse ausrotten und den Teufel ausrotten wollen, um Gerechtigkeit zu erreichen, ist Guo Wengui hier, um eine wichtige Ankündigung zu machen.

Ich, Guo Wengui (alias Miles Guo), arbeite seit fünf Jahren daran, die KPCh (Kommunistische Partei Chinas) zu Fall zu bringen, um ein demokratisches System mit freien Wahlen in China einzuführen, um Rechtsstaatlichkeit herzustellen, sowie um die Wahrheit über den Völkermord in Xinjiang und Tibet und die schweren Menschenrechtsverletzungen des Massakers in Hongkong aufzudecken. Wie ich den Westen schon vor vier oder fünf Jahren gewarnt habe, plant die Kommunistische Partei einen gewaltsamen Angriff auf die westliche zivilisierte Welt – d.h. auf die westlichen Gesellschaften mit demokratischen und rechtsstaatlichen Systemen und geht dabei sogar so weit, dass sie manipulierte biologische Viren freisetzt. Wir stehen nun vor einem Duell zwischen einem diktatorischen Regime und der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit des Westens, mit dem Streben nach Freiheit und dem Glauben an die Menschenrechte.

Außerdem warnten wir den Westen im Dezember 2019 und am Vorabend der Hongkong-Bewegung im Mai 2019, dass in Hongkong chemische und biologische Waffen von der kommunistischen Diktatur des KPCh-Präsidenten Xi Jinping und Wang Qishan eingesetzt werden. Im Januar 2020 haben wir erstmals in einer Sendung darauf hingewiesen, dass die Hongkong-Bewegung im Wesentlichen der Beginn einer Herausforderung der Rechtsstaatlichkeit in der Weltzivilisation ist und dass die Wahrscheinlichkeit eines Einsatzes chemischer und biologischer Waffen zum Schaden der Welt hoch ist.

Im Februar 2020 gaben wir der Welt bekannt, dass es sich bei dem sogenannten Covid-19-Coronavirus im Jahr 2019 aufgrund der Informationen, die wir von zahllosen Kollegen, die ihr Leben riskierten, erhalten hatten, und aufgrund unserer persönlichen Erfahrungen mit dem Bösen der Kommunistischen Partei um eine biochemische Waffe handelte, die von der Kommunistischen Partei entfesselt wurde. Aber biochemische Waffen sind nicht ihr Hauptziel. Das Hauptziel besteht darin, die Impfstoffpolitik zu fördern. Der Impfstoff ist die eigentliche Katastrophe.

Als Covid-19 im Jahr 2019 zum ersten Mal auftrat, kaufte die KPCh weltweit große Mengen an PSA-Masken im Voraus und verhinderte so, dass die Regierungen ihre eigenen Bürger vor Schaden bewahren konnten. Unsere nachrichtendienstlichen Quellen haben auch viele Informationen über die schädlichen Netzwerke und die Infiltration geliefert, die die Kommunistische Partei weltweit in den meisten westlichen Institutionen, einschließlich der Wirtschaft, aufgebaut hat, ohne sich an die Gesetze und Normen zu halten, die zwischen den Ländern durch UN-Konventionen festgelegt wurden.

Wir haben der Welt die Insider-Geschichte von HNA verkündet: dass der Eigentümer hinter HNA, der Vorsitzende der Zentralen Kommission für Disziplinarinspektion (CCDI), Wang Qishan, war. Später haben wir eine Reihe von Insidergeschichten veröffentlicht, unter anderem über Jack Ma von Alibaba. Die Unterwanderung mehrerer von der KPCh kontrollierter Privatunternehmen in verschiedenen Bereichen der westlichen Wirtschaft. Rückblickend auf die letzten fünf Jahre hat die NFSC zwar vertrauliche, sichere und vertrauenswürdige Beziehungen zu Regierungen und verschiedenen privaten Institutionen des öffentlichen Interesses und der Menschenrechte in der ganzen Welt aufgebaut, aber das schiere Ausmaß der bösen Macht der Kommunistischen Partei und die Tiefe ihrer Durchdringung der Welt haben es erforderlich gemacht, dass wir bei unserer Zusammenarbeit mit Regierungsbehörden Zurückhaltung üben, und die Sicherheit der anderen Parteien berücksichtigen mussten. Die Sicherheit der zur Verfügung gestellten Informationsquellen und Geheimdienstinformationen sowie die Sicherheitsbedürfnisse der Beteiligten standen an erster Stelle.

Wir wollen keinen Profit, keinen Ruhm, wir wollen nur die politische Kampagne für diese große und beispiellose Bewegung zur Beseitigung der Kommunistischen Partei führen.

Im Jahr 2020 hatte ich die große Ehre, mit unserem chinesischen Fußballhelden Hao Haidong, der Weltmeisterin Ye Zhaoying und dem US-Amerikaner Steve Bannon sowie Hunderten von Millionen von NFSC-Mitstreitern, Landsleuten und Kollegen auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, um am 4. Juni in New York die Neuen Bundesstaaten von China zu gründen. Mit der Unterstützung vieler nationaler Organisationen vor und nach diesem Datum haben wir nach dem 4. Juni 2020 eng mit den Regierungen aller Länder in Übereinstimmung mit dem Gesetz zusammengearbeitet. Wir arbeiten weiterhin eng mit den Regierungen und unseren Kollegen in Festlandchina zusammen, um genaue und wahrheitsgemäße Informationen über das Massaker der Kommunistischen Partei in Xinjiang, den Einsatz von Covid-19 und Impfstoff als Waffe, sowie die Absprachen der KPCh mit den dunklen Mächten der Welt und die daraus resultierenden millionenfachen Verletzungen und Menschenrechtsverletzungen an der Bevölkerung der NFSC sowie den anhaltenden lokalen Völkermord und die Menschenrechtsverletzungen in Hongkong zu liefern. Wir haben den Respekt vieler nationaler Organisationen auf der ganzen Welt und viele Länder diskutieren über die Anerkennung der NFSC und der NFSC-Erklärung.

Die Erklärung der NFSC ist eindeutig, was die Menschenrechte, die Rechtsstaatlichkeit und die Beziehung zur Natur betrifft, und es ist klar, dass die endgültige Entscheidung über das neue China von einer Person in einer Abstimmung getroffen wird, ohne die Kommunistische Partei. 

Heute, am 25. Januar 2022, sind wir mit der Realität konfrontiert, dass die KPCh das Recht auf die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele in Peking unrechtmäßig erworben hat. Selbst nach all den Jahren der Unterwanderung der Welt durch die KPCh, dem Völkermord am chinesischen Volk und all den wirtschaftlichen, politischen und militärischen Gefahren, die die KPCh darstellt, ist die Welt immer noch bereit, an diesen Völkermord-Spielen teilzunehmen.

Das chinesische Volk wird von der zentralisierten Macht der Kommunistischen Partei zu Hause gehalten, indem alle Arten von Tests für die RNA und aus politischen Gründen durchgeführt werden. So wie die KPCh im vergangenen Jahr durch die Isolierung von Wuhan und die Überschwemmungen in Zhengzhou eine humanitäre Katastrophe heraufbeschworen hat, bahnt sich in Xi’an und Peking eine weitere Katastrophe an. Anstatt mit der Welt zusammenzuarbeiten, um die wahre Quelle von Covid-19 zu finden, bedroht die KPCh die Menschen in der ganzen Welt und lässt Tausende nach China kommen (zu den Olympischen Winterspielen), um ihre extremen Aktionen zu beschönigen. Während den einfachen Menschen in Peking das Recht auf Mobilität verweigert wird, will die KPCh die Olympischen Winterspiele ausrichten, auch wenn es keinen natürlichen Schnee gibt (der Schnee ist künstlich erzeugt), und sie will eine Olympiade ohne Meinungsfreiheit und ohne Rücksicht auf die persönliche Freiheit ausrichten.

Diese völkermörderischen Spiele sind die gleichen wie die von Hitler 1935-1936 und die von den Sowjets 1980 veranstalteten Spiele. Diese Spiele werden den hässlichsten Schandfleck des olympischen Ideals in der Geschichte darstellen und den Menschenrechten des chinesischen Volkes unermesslichen Schaden zufügen. Das Olympische Komitee hat sich vom olympischen Geist abgewandt. Als Gründer der NFSC, die ein politisches System der Ein-Personen-Stimme für China anstrebt, habe ich und viele meiner Mitstreiter daran gearbeitet, die Kommunisten daran zu hindern, diese Olympischen Spiele auszurichten und zu wiederholen, was nach den Olympischen Spielen 1936 geschah. 1936 wurden die Olympischen Spiele abgehalten, weil sich die Juden gegen den Boykott der Spiele zusammenschlossen. Kurz darauf führte Hitler ein Pogrom gegen Millionen von Juden durch. Wir und unsere Mitstreiter wollen verhindern, dass in China etwas Ähnliches geschieht – die Verwendung von politischen oder gesundheitlichen Vorwänden zur Rechtfertigung unmenschlicher Maßnahmen gegen die Menschen in Xinjiang, Tibet und Hongkong und schließlich das Hauptziel der KPCh – Taiwan. Deshalb setzen wir uns mit aller Kraft dafür ein, dass die Olympischen Winterspiele nicht in Peking stattfinden können.

Heute bin ich im Namen des Neuen Bundesstaates China sehr geehrt, dass wir endlich die Ergebnisse einer Reihe von Aktionen vieler demokratischer und freier Länder, die mit dem chinesischen Volk befreundet sind, sehen, die dazu geführt haben, dass einige Länder einen diplomatischen Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking verhängt haben. Soeben haben wir von einer weiteren wichtigen Entscheidung von Präsident Biden und Außenminister Blinken aus den Vereinigten Staaten erfahren, die Demokratie und Rechtsstaatlichkeit widerspiegelt. Diese Entscheidung wird auch anderen Organisationen und Regierungen bei ihren Überlegungen helfen, ob sie die Olympischen Winterspiele boykottieren sollen, um die Menschenrechte zu schützen.

Die Regierung der Vereinigten Staaten hat offiziell die Schließung der US-Botschaft in Peking genehmigt. Wir begrüßen diese bedeutsame Entscheidung von Herrn Biden und Herrn Blinken, die einen großen Beitrag dazu leistet, die Impfstoffkatastrophe, den Völkermord und die humanitäre Katastrophe, die sich in der Welt abspielt, zu stoppen. Dies ist ein Sieg für die NFSC und für die Weltbevölkerung, die die Rechtsstaatlichkeit und die Menschenrechte hochhält. Wir danken Herrn Blinken für seine Weisheit und Herrn Biden, dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, für seine moralisch richtige Entscheidung. Die Geschichte wird beweisen, dass dies mehr für die Menschheit und die Verteidigung der Menschenrechte bedeutet als alles, was ein US-Präsident je getan hat.

Redakter: 杰西 Veröffentlicht von: 文敏