Ein Polizeibeamter, der aus China geflohen ist, berichtet dem CNN-Reporter, dass Uiguren in Xinjiang inhaftiert und gefoltert werden. Abduwali Ayup, ein uigurischer Lehrer, beschrieb dem CNN-Reporter ebenfalls ausführlich die Folter, die er nach seiner Verhaftung erlitt.

Originales Video: https://www.youtube.com/watch?v=-PjkwylN7q0