🇩🇪 George Orwell will wissen: Wofür ist der Impfpass gut?

09.03.2021

🇩🇪 Übersetzung eines Online-Beitrags auf cdc.gov

Originaltitel: 🇺🇸 When You’ve Been Fully Vaccinated

Erscheinungsdatum: 05.03.2021

Autor: CDC

Übersetzer/Editor: Mild Seven, Telegram Channel

Deutsche Übersetzung/German translation der Kernaussage:

Titel: 🇩🇪 Wenn Sie vollständig geimpft sind, bleibt alles für Sie gleich wie vor der Impfung. D.h. niemand wiess, ob und was die Impfung einem wirklich bringt. George Orwell will wissen: Wofür ist der Impfpass gut?

Kommentar des Editors:

Am 09.03.2021 schreibt Frau Naomi Seibt in ihrem Telegram Post:

„Das (amerikanische) Centers for Disease Control and Prevention (CDC) (deutsch: Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention) veröffentlichte am Montag Empfehlungen zur Pandemiesicherheit für geimpfte Personen, die es ihnen ermöglichen, sich in Innenräumen ohne Maske oder mit einem anderen Haushalt nicht geimpfter Personen zu treffen, wenn sie ein geringes Risiko für schwere Krankheiten haben.
Prinzipiell gelten jedoch auch für Geimpfte alle alten Regeln; es wird zu Masken, Abstandseinhaltung und Vermeidung aller nicht zwingend notwendigen Kontakte zu anderen Personen geraten.“

Was kann das CDC schon wissen, wenn der Impfstoffhersteller ebenfalls nichts Konkretes zur Wirkung seines Impfstoffs sagen kann. Lesen Sie dazu das Interview mit dem CEO von Pfizer.

(Weitere Kommentare stehen kursiv im folgenden Text.)

-Übersetzter Artikel-

COVID-19-Impfstoffe schützen Sie wirksam (wirklich?) vor Krankheit. Basierend auf dem, was wir über COVID-19-Impfstoffe wissen, können Menschen, die vollständig geimpft wurden, anfangen, einige Dinge zu tun, die sie aufgrund der Pandemie eingestellt hatten.

Wir lernen immer noch (d.h. wir wissen nicht genau), wie sich Impfstoffe auf die Verbreitung von COVID-19 auswirken. Nachdem Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden, sollten Sie an öffentlichen Orten Vorsichtsmaßnahmen treffen, z. B. eine Maske tragen, einen Abstand von 6 Fuß zu anderen einhalten und Menschenmassen und schlecht belüftete Räume meiden, bis wir mehr wissen. (Wozu die Impfung, wenn sich nicht viel ändert?)

Was hat sich geändert?

Wenn Sie vollständig geimpft wurden:

  • Sie können sich drinnen mit voll geimpften Personen versammeln, ohne eine Maske zu tragen. (Geimpfte unter sich.)
  • Sie können sich in Innenräumen mit nicht geimpften Personen aus einem anderen Haushalt (z. B. bei Verwandten, die alle zusammen leben) ohne Maske versammeln, (Eine abwegige Logik: Wenn jemand infiziert ist, ist es gleich, ob ich ihn allein treffe oder zusammen mit anderen Menschen treffe. Er bleibt infiziert.) es sei denn, eine dieser Personen oder Personen, mit denen sie zusammenleben, haben ein erhöhtes Risiko für schwere Krankheiten durch COVID-19. (Das Treffen mit Nichtgeimpften sollten die Geimpften den Nichtgeimpften zuliebe unterlassen.)
  • Wenn Sie mit jemandem zusammen waren, der COVID-19 hat, müssen Sie sich nicht von anderen fernhalten oder sich testen lassen, es sei denn, Sie haben Symptome. (D.h. Geimpfte können trotz Vollimpfung infiziert werden.)
    • Wenn Sie jedoch in einer Gruppe leben (z. B. in einer Justizvollzugsanstalt oder einem Wohnheim) und sich in der Nähe von Personen aufhalten, die COVID-19 haben, sollten Sie sich trotzdem 14 Tage lang von anderen fernhalten und sich testen lassen, auch wenn Sie keine Symptome haben. (Sind Geimpfte durch die vollständige Impfung geschützt oder nicht?)

Was sich nicht geändert hat

(Also doch keine Freiheit für Geimpfte. George Orwell will wissen: Wozu dann der Impfpass?)

Vorerst, wenn Sie vollständig geimpft wurden:

  • Sie sollten in vielen Situationen immer noch Maßnahmen ergreifen, um sich und andere zu schützen , z. B. eine Maske tragen, mindestens einen Meter von anderen entfernt bleiben und Menschenmassen und schlecht belüftete Räume meiden. Treffen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, wann immer Sie sind:
  • Sie sollten dennoch mittelgroße oder große Versammlungen vermeiden.
  • Sie sollten immer noch Inlands- und Auslandsreisen verzögern. Wenn Sie reisen, müssen Sie weiterhin die CDC- Anforderungen und -Empfehlungen befolgen.
  • Sie sollten immer noch auf Symptome von COVID-19 achten , insbesondere wenn Sie mit jemandem zusammen waren, der krank ist. Wenn Sie Symptome von COVID-19 haben, sollten Sie sich testen lassen und zu Hause und fern von anderen bleiben.
  • Sie müssen weiterhin die Anweisungen an Ihrem Arbeitsplatz befolgen.

Was wir wissen und was wir noch lernen

  • Wir wissen, dass COVID-19-Impfstoffe die COVID-19-Krankheit, insbesondere schwere Krankheiten und Todesfälle, wirksam (?) verhindern (oder doch fördern?).
    • Wir lernen immer noch (wir wissen immer noch nicht genau), wie wirksam die Impfstoffe gegen Varianten des Virus sind, das COVID-19 verursacht. Frühe Daten zeigen, dass die Impfstoffe möglicherweise gegen einige Varianten wirken, gegen andere jedoch weniger wirksam sein könnten.
  • Wir wissen, dass andere Präventionsmaßnahmen dazu beitragen, die Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen, und dass diese Schritte auch bei der Verteilung von Impfstoffen immer noch wichtig sind.
    • Wir lernen immer noch, wie gut COVID-19-Impfstoffe Menschen davon abhalten, die Krankheit zu verbreiten. (d.h. wir wissen immer noch nicht, wie gut COVID-19-Impfstoffe Menschen NICHT davon abhalten, die Krankheit zu verbreiten)
    • Frühe Daten zeigen, dass die Impfstoffe dazu beitragen können, die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern. Wir lernen jedoch mehr, wenn mehr Menschen geimpft werden. (D.h. man testet die Impfstoffe Nicht im Rahmen klinischer Studien, sondern in der realen Welt. Die Geimpften sind wie die Betatester der Softwareindustrie à la Microsoft.)
  • Wir lernen immer noch (d.h. wir wissen immer noch nicht)wie lange COVID-19-Impfstoffe Menschen schützen können.
  • Wie wir mehr wissen, wird CDC unsere Empfehlungen für geimpfte und nicht geimpfte Personen weiterhin aktualisieren.

Bis wir mehr über diese Fragen wissen, sollten alle – auch Menschen (freiwillige und unfreiwillige Betatester), die ihre Impfstoffe erhalten haben – weiterhin grundlegende Präventionsmaßnahmen ergreifen, wenn dies empfohlen wird.

Unsere Empfehlung zum Weiterlesen:

Kommentar des Editors:

Liebe FreundInnen, ein Frohes Neues Jahr wünsche ich Euch, ein Jahr ohne die KPCh.

Glaubt keinem Diktator. Die KPCh besteht aus einer Bande von Verbrechern und Lügnern, welche 2021 endgültig beseitigt werden.

Die Pandemie in China ist noch längst nicht beendet.

Das Coronavirus ist eine Biowaffe, die die KPCh in die Welt gesetzt hat.

Was in den USA gilt ist schon längst in Europa und Deutschland passiert.

Bitte beachten Sie, dass die Kommunistische Partei Chinas weder das Leid tragende chinesische Volk noch das Land China legal vertritt. Die KPCh-Regierung ist ein Terrorregime. Unser Ziel ist der Sturz des Terrorregimes und die anschließende Errichtung des Neuen Bundesstaates China, in dem das freie chinesische Volk Demokratie und Rechtstaatlichkeit genießt.

Details dazu siehe die Deklaration des Neuen Bundesstaates China.

0
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mild Seven, Himalaya London Club UK

Die Himalaya Friends Deutschland kämpft für liberale Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Freiheit im Neuen Bundesstaat China. #NewFederalStateOfChina Mar. 09