🇩🇪 Großes Leck ‘entlarvt’ Mitglieder und lüftet Geheimnisse um die chinesische kommunistische Partei

16.12.2020

🇩🇪Übersetzung eines Online-Videos auf skynews.com.au

Originaltitel: 🇺🇸 Major leak ‘exposes’ members and ‘lifts the lid’ on the Chinese Communist Party

Erscheinungsdatum: 12.12.2020

Autor: Sharri

Übersetzer: Freyja Thorulfsdottir, Freyja’s Bulletin International, Telegram

Editor: Mild Seven, Himalaya Farm Germany, Telegram Channel

Deutsche Übersetzung/German translation:

Titel: 🇩🇪 Großes Leck ‘entlarvt’ Mitglieder und lüftet Geheimnisse um die chinesische kommunistische Partei

Unser Kommentar:

Das KPCh-Terrorregime vertritt weder das Land China noch das Leid tragende chinesische Volk.

Was in den USA gilt ist längst in Deutschland und der EU gültig.

– übersetzte Video-Info –

Die Liste der chinesischen (KPCh) Spione als PDF:

Ein großes Datenleck, das eine Liste mit den Details von fast zwei Millionen KPCh-Mitgliedern enthält, ist aufgetreten – und hat Mitglieder entlarvt, die jetzt auf der ganzen Welt arbeiten, während es auch den Blick darauf lenkt, wie die Partei unter Xi Jinping arbeitet, sagt Sharri Markson.

Frau Markson sagte, dass es sich bei dem Leck um eine Liste mit den Details der Mitglieder der Kommunistischen Partei handelt, einschließlich ihrer Namen, Parteiposition, Geburtstag, nationaler ID-Nummer und ethnischer Zugehörigkeit.

“Es wird angenommen, dass es das erste Leck dieser Art in der Welt ist”, sagte die Sky News Moderatorin.

“Das Erstaunliche an dieser Datenbank ist nicht nur, dass sie Leute entlarvt, die Mitglieder der kommunistischen Partei sind, und die jetzt überall auf der Welt leben und arbeiten, von Australien über die USA bis nach Großbritannien”, sagte Frau Markson.

“Aber es ist erstaunlich, weil es aufzeigt, wie die Partei unter dem Präsidenten und Vorsitzenden Xi Jinping arbeitet”.

Frau Markson sagte, das Leck zeige, dass Parteizweige in einigen der größten Unternehmen der Welt und sogar in Regierungsbehörden eingebettet seien.

“Kommunistische Parteizweige wurden innerhalb westlicher Unternehmen eingerichtet, was die Infiltration dieser Unternehmen durch KPCh-Mitglieder ermöglicht – die, wenn sie angerufen werden, direkt der kommunistischen Partei gegenüber verantwortlich sind, dem Vorsitzenden, dem Präsidenten selbst”, sagte sie.

“Zusammen mit den persönlichen Identifikationsdaten von 1,95 Millionen kommunistischen Parteimitgliedern, die meisten aus Shanghai, gibt es auch die Details von 79.000 kommunistischen Parteizweigen, viele davon in Unternehmen.”

Frau Markson sagte, das Leck sei eine bedeutende Sicherheitslücke, die Xi Jinping in Verlegenheit bringen könnte.

“Es wird auch einige globale Unternehmen in Verlegenheit bringen, die anscheinend keinen Plan haben, um ihr geistiges Eigentum vor Diebstahl zu schützen. Vor Wirtschaftsspionage”, sagte sie.

Frau Markson sagte, dass die Daten im April 2016 von chinesischen Dissidenten, Whistleblowern, von einem Server in Shanghai extrahiert wurden, die sie für Zwecke der Spionageabwehr verwendet haben.

“Es wurde dann Mitte September an die neu gegründete internationale überparteiliche Gruppe durchgesickert, die Inter-Parliamentary Alliance on China – und diese Gruppe besteht aus 150 Gesetzgebern auf der ganzen Welt.”

“Es wurde dann einem internationalen Konsortium von vier Medienorganisationen, The Australian, The Sunday Mail in Großbritannien, De Standaard in Belgien und einem schwedischen Redakteur, zur Verfügung gestellt, um es in den letzten zwei Monaten zu analysieren, und das haben wir getan.”

Frau Markson sagte, es “ist erwähnenswert, dass es keine Andeutung gibt, dass diese Mitglieder Spionage begangen haben – aber die Sorge ist, ob Australien oder diese Unternehmen von den CCP-Mitgliedern wussten und wenn ja, ob irgendwelche Schritte unternommen wurden, um ihre Daten und Leute zu schützen.”

-Ende-
GTV.org
https://gtv.org/user/5f0226e756ef6613ec5e6205
Unser Telegram Channel, echte Anti-KPCh-Nachrichten und Analyse aus erster Hand: 
https://t.me/HimalayaFriendsGermany
Deutsche Beiträge auf GNews.org:
https://gnews.org/category/other-language/other-language-german/
Alle Beiträge von Himalaya Friends Germany und ihren Gleichgesinnten finden Sie hier:
https://gnews.org/author/mildseven/
Alle Beiträge von Mild Seven und seinen Gleichgesinnten finden Sie hier:
https://gnews.org/494406/
Unser Twitter:
https://twitter.com/FarmGermany
Unser Twitter (Germany & English only):
https://twitter.com/himalayade2020
Unser Parler:
https://parler.com/profile/FarmGermany/posts
Unser Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCwJ_V_Ure7fo0FEn6hLR28Q/videos
+1
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mild Seven, Himalaya London Club UK

Die Himalaya Friends Deutschland kämpft für liberale Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Freiheit im Neuen Bundesstaat China. #NewFederalStateOfChina Dec. 16