Wer ist Michael Lin (Junliang Lin) ?

Geschrieben von Wenlong, Übersetzerin: Nena, Korrektorin:小白菜

In dem Bericht der Taifun-Ermittlungsbehörde gibt es neben dem chinesischen Außenminister Yang Jiechi eine mysteriöse chinesische Figur, Michael Lin, in der engen “geschäftlichen Zusammenarbeit” zwischen dem chinesischen Regime und der Biden-Familie. Die taiwanesische Apple Online Instant News schreibt: “Um die Beziehung zwischen der Biden-Familie und der KPCh zu verstehen, ist Michael Lin der Schlüssel”. Wer genau ist dieser Michael Lin? Laut öffentlichen Informationen im Internet ist Michael Lin Absolvent der Yale School of Management, Gründer und CEO der Thornton Group, LLC, sowie Mitgründer und Co-Chief Executive Officer von Solebury Thornton (Beijing) Consulting Co., Ltd. Er war auch als leitender Angestellter in den USA und im Großraum China tätig, beispielsweise bei der Deutschen Bank, der JPMorgan Chase Bank, American Express, der Bahrain Investment Bank, der Wertpapierabteilung der Deutschen Bank, Founder Group in den USA und Greater China, als CEO von Golden Tripod Securities in Greater China und als Vorsitzende der SLLF Legislative Leadership Foundation Asia. Er ist ein altgedienter Finanz- und Investitionsexperte und ein Mann, der in China, den Vereinigten Staaten und Taiwan gut vernetzt ist. Ungefähr im Jahr 2008 begannen Joe Biden und seine Familie mit Hilfe des chinesischen Diplomaten Yang Jiechi eine jahrzehntelange “Geschäftspartnerschaft” mit den chinesischen kommunistischen Banditen im Rahmen eines Interessenaustauschs. In dieser Zeit wurde Michael Lin mit seinem Yale-Hintergrund und seinen politischen und geschäftlichen Verbindungen in Taiwan und den USA zu einer der einflussreichsten Figuren in der chinesischen Regierung. Er war die Verbindungsperson zwischen der chinesischen und amerikanischen mächtigen Elite und ermöglichte schließlich die Gründung des Bohai Huamei Private Equity Fund, einer Partnerschaft zwischen der Biden-Familie und dem Agenten der KPCh. Zur gleichen Zeit leistete Michael Lin auch einen wichtigen Beitrag für den Zugang der Kommunistischen Partei Chinas in die politischen und geschäftlichen Kreise Taiwans, einschließlich seines begleitenden Besuchs von Hunter Biden in Taiwan im Jahr 2011 und des Treffens mit Wu Zi’an, der Tochter von Wu Dunyi, der auch die zweite Generation des Vizepräsidenten ist, und zeigte, dass ihm vom chinesischen Außenministerium die Politik der Einheitsfront anvertraut wurde, Allianzen und Partnerschaften mit Einflüssen aus Übersee zu bilden, die er nutzen kann. Alles Bemühungen, die allen Parteien im Zweifelsfall zugute kommen werden, wenn Joe Biden die US-Präsidentschaft übernimmt. Als der Bericht der Taifun-Ermittlungsbehörde veröffentlicht wurde, wurde berichtet, dass Michael Lin derzeit keinen Kontakt mehr hatte, und es gab Gerüchte, dass er sich in China aufhält und daran gehindert wurde, das Land zu verlassen. Unter dem Präzedenzfall von Wang Jian von der HNA und Ye Jianming von Huaxin, mit der besonderen Aufmerksamkeit der Kommunistischen Partei Chinas und als tiefer Insider mit taiwanesisch-amerikanischem Hintergrund, ist Lins Lebensweg verwirrend, aber selbstverständlich.

0
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

喜马拉雅巴黎七星农场

欢迎战友加入我們: Discord 群: discord.gg/mM4pXyJJAx 電報群: t.me/parissevenstars t.me/himalayaparis Oct. 26