Hörbücher|Verschiedene Kreisen Stellen es in Frage, dass der Chinesische Beamte mit Schlechter Menschenrechtsbilanz im Interpol-Exekutivausschuss Sitzen Werden

Aufgenommen von: MOS Buddhism Group – Nancy

Interviews mit der GTV Presse       27.11.2021

Wie Interpol am 25. November mitteilte, wurde Hu Bin Chen, stellvertretender Direktor des Ministeriums für öffentliche Sicherheit der KPCh, zum Mitglied des Exekutivausschusses der Organisation gewählt.

Hu Bin Chen ist befleckt, dass er mit Menschenrechtsverletzungen und der Unterdrückung politischer Dissidenten in Verbindung gebracht wird.  Aus diesem Grund wurde die Ernennung von Hu von der internationalen Gemeinschaft stark in Frage gestellt.

Die “Interparlamentarische Union für China”,die von vielen Ländern und Parteien organisiert sind,  hat Interpol in einem Schreiben darauf hingewiesen, dass die Zulassung von Hu Bin Chen als Mitglied des Exekutivkomitees ein grünes Licht für die chinesische Regierung ist, Interpol weiterhin zu missbrauchen.  Gleichzeitig würden Tausende von Hongkongern, Uiguren, Tibetern, Taiwanern und kommunistischen chinesischen Dissidenten, die im Ausland leben, in größere Gefahr geraten.

Die Liga warnte Interpol, dass sein internationales Ansehen ernsthaft beschädigt würde, wenn es weiterhin als Instrument der Unterdrückungspolitik der KPCh benutzt würde.

Originallinks:Verschiedene Kreisen Stellen es in Frage, dass der Chinesische Beamte mit Schlechter Menschenrechtsbilanz im Interpol-Exekutivausschuss Sitzen Werden

Gepostet von: Fei797

Für weitere Informationen, folgen Sie uns:

New York MOS Himalaya GTV

New York MOS Himalaya MOS TALK

New York MOS Himalaya Gettr

New York MOS Himalaya YouTube

Free to Join New York MOS Himalaya|Discord

This image has an empty alt attribute; its file name is Screen-Shot-2021-08-30-at-7.37.59-PM.png

Disclaimer: This article only represents the author’s view. Gnews is not responsible for any legal risks.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments