Erstes Geschäft in Madrid, Spanien Erschienen , das mit H-PAY Bezahlt

Umschreiben:  MOS Buddhism Group   –  Nancy

Interviews mit der GTV Presse       01.11.2021

Am 31. Oktober wird das erste Geschäft, das H-PAY verwendet, in Madrid, Spanien, eröffnet. Der Händler zeigt die HIMALAYA EXCHANGE- und H-PAY-Werbeschilder an seinen Kassen und kündigt damit den Kunden die Einführung einer bahnbrechenden virtuellen Währung und eines Zahlungssystems an, das für reale Transaktionen genutzt werden kann.

H-Dollar und H-Münze wurden heute, am 1. November 2021 um 11.11 Uhr GMT, offiziell auf der Handelsplattform Himalaya Exchange eingeführt.

Die duale Währungskombination aus dem H-Dollar, der eins zu eins mit dem US-Dollar konvertierbar ist, und dem H- Münze, einer virtuellen Währung, die durch eine 20-prozentige Goldreserve gedeckt ist, leitet eine Währungsrevolution ein.

Das H-PAY Zahlungssystem wird dann an der Himalaya Exchange eingeführt, wodurch der H-Dollar und der H- Münze zu einer Währung werden, die in der Realität verwendet werden kann, so dass virtuelle Währungen nicht mehr nur Finanzprodukte sind, mit denen man spekuliert.

Das bahnbrechende Planung von H-FED Savings System und H-PAY sollen die Welt in ein Zeitalter der freieren, schnelleren, geldsparenden und bequemeren Transaktionen führen.

Original-Artikel:

西班牙马德里出现第一家可以使用喜币支付的商店 – GNEWS

Gepostet von: Xiaolunn         

Für weitere Informationen, folgen Sie uns:

New York MOS Himalaya GTV

New York MOS Himalaya MOS TALK

New York MOS Himalaya Gettr

New York MOS Himalaya YouTube

Free to Join New York MOS Himalaya|Discord

Disclaimer: This article only represents the author’s view. Gnews is not responsible for any legal risks.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments