Die KPCh Wendet Sich in Einer Notsituation mit Schwerer Stromknappheit an Russland

Umschreiben:  MOS Buddhism Group   –  Nancy

Interviews mit der GTV Presse       02.10.2021

Moskau, 1. Oktober (Reuters) – Der russische Stromexportmonopolist “International RAO Group” teilte am Freitag mit, dass die Kommunistische Partei Chinas State Grid das Unternehmen gebeten habe, seine Stromlieferungen in die nördlichen Provinzen Chinas zu erhöhen.  Auf Wunsch der Kommunistischen Partei Chinas wird das Unternehmen die Strommenge verdoppeln, die es im Oktober über die 2012 fertiggestellte Hochspannungsleitung Amur-Heihe nach China liefern sollte, um die lokale Stromkrise zu lindern.

Alle drei bestehenden russisch-chinesischen Übertragungsleitungen werden für die Stromversorgung genutzt, und die drei Leitungen können nach Angaben der internationalen RAO-Gruppe jährlich bis zu 7 Mrd. kWh Strom nach China liefern.  Da sich die Beziehungen zum Westen weiter verschlechtern, musste die KPCh Russland um Hilfe bitten, und es wird erwartet, dass der bilaterale Handel mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Kohle und Energie aus Russland nicht nur zunimmt, sondern auch bei anderen Produkten deutlich zunimmt.  All das ist es, was Russland will, schließlich lässt Putin keine Gelegenheit aus, Xi Jinping und die Kommunistische Partei Chinas zu erpressen und unter Druck zu setzen!

Original-Artikel:

电荒重挫之下,中共紧急求助俄罗斯 – GNEWS

Gepostet von: Xiaolunn         

Für weitere Informationen, folgen Sie uns:

New York MOS Himalaya GTV

New York MOS Himalaya MOS TALK

New York MOS Himalaya Gettr

New York MOS Himalaya YouTube

Free to Join New York MOS Himalaya|Discord

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments