GTV News Talk Brief: Menschen in den USA Protestieren Gegen Zwangsimpfungen

Umschreiben:  MOS Buddhism Group  –  Nancy

Interviews mit der GTV Presse       29.09.2021     

1. Gewerkschaftlich organisierte Beschäftigte des Gerichtswesens im Bundesstaat New York protestieren am 25. September gegen die neuen Vorschriften für Pflichtimpfungen.

Hunderte von gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten des Gerichtssystems des Bundesstaates New York protestierten vor dem Wohnhaus von Richterin Janet Defour gegen die neuen Pflichtimpfungsvorschriften.

Die Vorschrift schreibt vor, dass Beamte bis Montag, den 27. September, mindestens eine Impfung erhalten müssen, andernfalls droht ihnen die Entlassung.

Ein Gerichtsmitarbeiter bezeichnete die Entscheidung als unethisch und ungerecht und sagte, dass dies schwerwiegende Folgen haben könnte – das Gerichtssystem würde unterbesetzt sein, was die normale Arbeit aller, einschließlich der Richter, beeinträchtigen würde.

2. Am 25. September stürmten Impfgegner in den Speiseraum eines Einkaufszentrums in New York City. Sie skandierten “Mein Körper, meine Entscheidung”.

An diesem Samstag versammelten sich Demonstranten in einem Food Court auf Staten Island in New York City, um gegen die Auflage der Stadt zu protestieren, dass Einwohner ihren Impfausweis vorzeigen müssen, wenn sie in einem Restaurant essen.

3. Am vergangenen Freitagmorgen (24. September) versammelten sich Eltern an einer High School in Glendale, Kalifornien, um gegen die Impfpflicht zu protestieren.

Auf den Plakaten stand “Es ist zu früh, um Ihr Kind zu impfen” und “Mein Kind, meine Entscheidung”.

Es wurde festgestellt, dass es im Schulbezirk kein Impfprogramm für Schüler gibt. Der Bildungsausschuss des Bezirks hat jedoch einen Beschluss gefasst, wonach alle Mitarbeiter bis zum 1. November vollständig geimpft sein müssen.

4. Personal von Ascension Krankenhaus protestiert gegen die Impfpflicht

Krankenschwestern, Krankenhauspersonal, Patienten und Unterstützer protestierten am 26. September vor dem St. Joseph’s Hospital in Ascension gegen die Vorschrift des Krankenhauses, dass alle Mitarbeiter mit dem neuen Coronavirus Impfstoff geimpft werden müssen.

Auf dem Protestschild stand “Honk if you love freedom” (Hupen, wenn du die Freiheit liebst) und wurde von vielen vorbeifahrenden Autos durch Hupen unterstützt.

5. Am 20. September hat die Jury der Polizei von La Vernon Parish einstimmig eine Proklamation verabschiedet, in der sie sich gegen alle vorgeschriebenen Impfungen ausspricht.

In der Ankündigung hieß es, dass die Vernon Parish Police Jury gegen alle rechtlichen Einschränkungen der persönlichen Freiheit und Wahlmöglichkeiten im Zusammenhang mit Impfungen sei.

Der Präsident der Organisation erklärte, die Jury sei nicht gegen Impfstoffe, sondern gegen die Impfpflicht.

Original-Artikel:

《GTV新闻访谈》简讯:美国各地民众抗议强制接种疫苗 – GNEWS

Gepostet von: Xiaolunn         

Für weitere Informationen, folgen Sie uns:

New York MOS Himalaya GTV

New York MOS Himalaya MOS TALK

New York MOS Himalaya Gettr

New York MOS Himalaya YouTube

Free to Join New York MOS Himalaya|Discord

Disclaimer: This article only represents the author’s view. Gnews is not responsible for any legal risks.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments